Fachprogramm

Mittwoch, 5. April 2017

10.00 bis 12.45 Uhr

Eröffnungsveranstaltung mit Menschenrechtspreisverleihung

Begrüßung und Ansprache
Jens Gnisa
Direktor des Amtsgerichts, Vorsitzender des Deutschen Richterbundes

Grußworte
Dieter Lauinger
Thüringer Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Stefan Wolf
Oberbürgermeister der Stadt Weimar

Verleihung des Menschenrechtspreises des Deutschen Richterbundes 2017

Laudatio
N.N.
Mitglied des Bundestages

Ansprache Menschenrechtspreisträger


14.00 bis 17.00 Uhr























parallel



















parallel



















parallel



















19.30 bis 23.30 Uhr

Streitpunkte

Streitpunkt I:
Grenzenloses Internet – Überforderter Rechtsstaat?

Prof. Dr. Christian Schertz
Rechtsanwalt, Honorarprofessor für Presse-, Persönlichkeits- und Medienrecht
an der Juristischen Fakultät der TU Dresden, Berlin

Prof. Dr. iur. Dipl. -Soz. Marion Albers
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Informations- und Kommunikationsrecht,
Gesundheitsrecht und Rechtstheorie der Universität Hamburg

Dr. Konstantin von Notz
Mitglied des Deutschen Bundestages und innen- und netzpolitischer Sprecher
der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Oliver Süme
Rechtsanwalt, Stv. Vorstandsvorsitzender von eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Moderation
Gudula Geuther
Deutschlandfunk

Streitpunkt II:
Netzneutralität – Anspruch und Wirklichkeit?

Prof. Dr. Jeanette Hofmann
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Leiterin der Projektgruppe Politikfeld Internet

Wolfgang Kopf, LL.M.
Leiter Zentralbereich Politik und Regulierung
Deutsche Telekom AG

Christian Flisek
Mitglied des Deutschen Bundestages

Prof. Dr. Dirk Heckmann
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht der Universität Passau

Moderation
Stephan Richter
Freier Journalist

Streitpunkt III:
Big Data – Wer bestimmt mein Leben?

Prof. em. Dr. Klaus Mainzer
Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Technischen Universität München

Yvonne Hofstetter
IT-Unternehmerin und Juristin

Prof. Dr. Thorsten Holz
Lehrstuhl Systemsicherheit an der Ruhr-Universität Bochum,
Vorstandsmitglied im Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit

Prof. Dr. Dr. h.c. Ingolf Pernice
Direktor des Humboldt Institutes für Internet und Gesellschaft, Humboldt-Universität zu Berlin

Moderation
Ulla Fiebig
ARD-Hauptstadtstudio

Streitpunkt IV:
Transparente Justiz – Menschen am Pranger?

Christiane Wirtz
Staatssekretärin im Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz

Bettina Limperg
Präsidentin des Bundesgerichtshofs

Prof. Herbert Landau
Richter des Bundesverfassungsgerichts a. D.

Beate Lakotta
DER SPIEGEL

Moderation
Andrea Titz
Pressesprecherin des Oberlandesgerichts München

Begrüßungsabend im Deutschen Nationaltheater

Ansprache Heiko Maas
Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

Donnerstag, 6. April 2017

10.00 bis 11.30 Uhr
















11.45 bis 13.00 Uhr






parallel





parallel



parallel



14.00 bis 15.45 Uhr









parallel






parallel




parallel




parallel











parallel




parallel




parallel




parallel




16.15 bis 18.00 Uhr






parallel






parallel




parallel






parallel






parallel




parallel




parallel




parallel

Streitgespräch zur Sicherheitspolitik

Dr. Thomas de Maizière, MdB
Bundesminister des Innern

Katrin Göring-Eckardt, MdB
Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag

Moderation
Dunja Hayali
ZDF
 

Rechtsstaat und Menschenrechte – Blick über die Grenzen

1: Vietnam
N.N.
DRB-Menschenrechtspreisträger 2017
Vu Quoc Dung
Executive Director von VETO! Human Rights Defenders' Network - Deutsche Sektion e.V.

2: Syrien
Anwar al-Bunni
Rechtsanwalt, DRB-Menschenrechtspreisträger 2009
Dr. Patrick Kroker
Rechtsanwalt, European Center for Constitutional and Human Rights e.V. (ECCHR)

3: Polen
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Andrzej Zoll
Ehem. Präsident des polnischen Verfassungsgerichtshofs

4: Türkei
Turgut Kazan
Anwalt und ehemaliger Präsident der Rechtsanwaltskammer Istanbul
 

Workshops aus der Praxis für die Praxis

Workshop A:
Handel mit digitalen Gütern
Prof. Dr. iur. Dipl.-Biol. Herbert Zech
Professor für Life Sciences-Recht und Immaterialgüterrecht, Basel
Prof. Dr. Franz Hofmann, LL.M. (Cambridge)
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht, insbesondere Technik-/Immaterialgüterrecht
der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Workshop B:
Das Richterbild im digitalen Zeitalter
Lysann Mardorf
Richterin am Landgericht, Itzehoe
Dr. Jörg Meister
Rechtsanwalt, Mannheim

Workshop C:
Effektive Bekämpfung von Internetkriminalität
Linda Bertram
Staatsanwältin, Wiesbaden

Workshop D:
Sorgerecht – Probleme in der gerichtlichen Praxis
Joachim Lüblinghoff
Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht, Hamm

Workshop E:
Sozial- und Zivilrecht – Wer profitiert von wem?
• Erwerbs- und Rentenschäden
• Vergütung für Sozialleistungen
• Medizinische Maßnahmen am Lebensende

Dr. Alexander Diehm
Richter am Sozialgericht, Darmstadt
Dr. Elke Roos
Vorsitzende Richterin am Bundessozialgericht, Kassel
Prof. Dr. Hermann Plagemann
Fachanwalt für Medizin- und Sozialrecht, Frankfurt a. M.

Workshop F:
Gerichtliche Supervision in der Praxis
Hanna Wege
Direktorin des Amtsgerichts a. D.

Workshop G:
Außergerichtliche Streitbeilegung: Privatisierung der Justiz
Dr. Beatrix Schobel
Bayerisches Staatsministerium der Justiz

Workshop H:
Flucht und Asyl
Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit
Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht, Leipzig

Workshop I:
Umgang mit Rechtsverweigerern
Walter Groß
Direktor des Amtsgerichts, Fürth
 

Workshops aus der Praxis für die Praxis

Workshop J:
Europäisches Verfahren für geringfügige Forderungen
Prof. Dr. Wolfgang Hau
Richter am Oberlandesgericht München und Lehrstuhlinhaber an der Universität Passau

Workshop K:
Herausforderungen der Zukunft: E-Justice
Thomas Lindinger
Richter am Oberlandesgericht, München
Dr. Henning Müller
Richter am Landessozialgericht, Darmstadt

Workshop L:
Grauer Kapitalmarkt
Dr. Bernhard Dietrich
Richter am Kammergericht, Berlin

Workshop M:
Sachverständigenbeweis
Dr. Johannes Ebert
Präsident des Landgerichts, Aschaffenburg
Hartmut Guhling
Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Workshop N:
Steuerrechtliche Fragen im Familienrecht
Dr. Ralf Paetsch
Richter am Finanzgericht, Kiel
Barbara Stockinger
Richterin am Oberlandesgericht, München

Workshop O:
Probleme im Bereitschaftsdienst
Alexandra Körner
Staatsanwältin, Augsburg

Workshop P:
Mindestlohn – eine Zwischenbilanz (nicht nur für Arbeitsrechtler!)
Dr. Rüdiger Linck
Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt

Workshop Q:
Vernehmungstechnik, Vernehmungstaktik
Dr. Walter Buggisch
Lehrbeauftragter der Universität Erlangen-Nürnberg, Leiter der Polizeiinspektion, Rosenheim

Workshop R:
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Lars Mückner
Richter am Amtsgericht, Duisburg

Freitag, 7. April 2017

10.00 bis 12.00 Uhr

Schlussveranstaltung

Integrität des Rechts – ein Blick aus der Wirtschaft und auf die Wirtschaft
Dr. Klaus Moosmayer, Chief Compliance Officer der Siemens AG

Hier das Fachprogramm als PDF zum Download!