Sponsoring

Sponsorenliste (alphabetisch)

C.F. Müller GmbH

C.F. Müller steht seit über 200 Jahren für erstklassige Fachinformationen im Bereich Rechtswissenschaft. Generationen von Juristen haben mit den Lehrbüchern von C.F. Müller studiert. Große Editionen wie z.B. das Handbuch des Staatsrechts haben in der Wissenschaft Standards gesetzt. Für die Rechtspraxis bietet C.F. Müller ein hochwertiges Angebot aus Kommentaren und Handbüchern.

CONTURN Analytical Intelligence Group GmbH

CONTURN - Die Experten für IT-Forensik und Daten-Analyse!
Im Schulterschluss mit Strafverfolgungsbehörden unterstützen wir seit vielen Jahren erfolgreich die Beweissicherung, Aufbereitung und Auswertung von elektronischen Daten, im Rahmen von Ermittlungsverfahren. Wir stehen zudem für weiterführende komplexe Analysen zur Verfügung und dokumentieren detailliert die Ergebnisse. Im Umgang mit sensiblen Daten sind Integrität und Vertrauenswürdigkeit von höchster Bedeutung. CONTURN konnte in über 800 Ermittlungsverfahren sowohl ihre technische Kompetenz und Professionalität, als auch ihre Diskretion und Zuverlässigkeit unter Beweis stellen.

Deutsche Anwalt und Notar Versicherung

Die DANV – Deutsche Anwalt- und Notar-Versicherung – heute Sonderabteilung der ERGO Lebensversicherung AG und damit Bestandteil einer der großen deutschen Lebensversicherungen – wurde bereits 1907 vom Deutschen Anwaltverein (DAV) auf dem Deutschen Anwaltstag in Halle a.d. Saale gegründet und engagiert sich inzwischen seit mehr als 100 Jahren als berufsständischer Partner der Anwaltschaft.
Mit ausgesprochener Kompetenz in Bezug auf Vorsorge und Vermögensplanung sowie mit einem modernen Riskmanagement im Bereich der rechtsberatenden Berufe bieten wir als Rahmenvertragspartner des DAV dessen Mitgliedern besonders vorteilhafte Angebote zur Absicherung des Berufsunfähigkeitsrisikos.

DBV Deutsche Beamtenversicherung AG

DBV - Spezialist für den Öffentlichen Dienst
Die DBV ist einer der größten Spezialversicherer für Beamte und Arbeitnehmer des Öffentlichen Dienstes und deren Familienangehörigen. Ihre 1,7 Millionen Kunden repräsentieren rund 20 Prozent aller AXA Kunden und sind damit ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Konzern. Die Beitragseinnahmen beliefen sich 2015 auf rund
1,7 Mrd. Euro. Damit positioniert sich die DBV unter den Top 3 der „ÖD-Versicherer” am Markt. Speziell ausgebildete Berater betreuen bundesweit flächendeckend die Kunden vor Ort und bieten ihnen bedarfsgerechte Lösungen in allen Vorsorge- und Absicherungsfragen. Der kontinuierliche Dialog und die Verbundenheit mit den Kunden sind die Treiber für die maßgeschneiderten Produkte und Lösungen der DBV. Im Vordergrund steht dabei allerdings nicht die einzelne Versicherung, sondern ein speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmtes Paket aus Produkten, Services, Beratung und Betreuung. Damit differenziert sich die DBV eindeutig von anderen Anbietern. Zu den Angeboten, die auf die besonderen Bedürfnisse aller Angehörigen des Öffentlichen Dienstes ausgerichtet sind – zum Beispiel die Diensthaftpflichtversicherung, Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die Dienstunfähigkeitsversicherung, abgestimmte Altersvorsorgeprodukte sowie beihilfefähige Tarife in der Krankenversicherung.

Debeka Versicherungen

Die Debeka-Gruppe, traditioneller Partner des öffentlichen Dienstes, wurde 1905 gegründet. Mit ihrem vielfältigen Versicherungs- und Finanzdienstleistungsangebot gehört sie heute zu den Top Ten der Versicherungs- und Bausparbranche. Vom reinen Krankenversicherer für Beamte hat sie sich zu einer Versicherungsgruppe entwickelt, die Versicherungsschutz für alle privaten Haushalte bietet. Heute zählt Sie zu den erfolgreichsten Gruppen ihrer Art in Deutschland.

Wir verlosen bei der Veranstaltung ein FIRE HD 10-Tablet, eine Schreibmappe und einen samsonite Regenschirm. Die entsprechenden Lose erhalten Sie an unserem Stand im congress centrum neue weimarhalle.

Deutscher Juristinnenbund e.V.

Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) ist ein Zusammenschluss von Juristinnen, Volks- und Betriebswirtinnen zur Fortentwicklung des Rechts. 1948 in Dortmund gegründet, versteht er sich als Nachfolgeorganisation des 1914 ins Leben gerufenen Deutschen Juristinnen-Vereins. Der Schwerpunkt der inhaltlichen Arbeit des djb liegt auf der Verwirklichung der Gleichberechtigung und Gleichstellung der Frau in allen gesellschaftlichen Bereichen. Zu seinen heute ca. 2.800 Mitgliedern zählen u.a. Ministerinnen und Senatorinnen, Richterinnen des Bundesverfassungsgerichts und an den obersten Bundesgerichten sowie zahlreiche in leitenden Positionen tätige Frauen in Wirtschaft, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft. Der djb verfasste im vergangenen Jahr 27 juristische Stellungnahmen. Mit der Initiative „Frauen in die Roten Roben” setzt er sich für eine Reform der Wahl von Bundesrichterinnen und Bundesrichtern ein.

Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 300 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV zudem vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESVcampus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag darüber hinaus mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Der ESV pflegt vielseitige Kooperationen und empfiehlt sich als Veranstalter von Fachtagungen, Seminaren und Webinaren. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter.

Hugendubel Fachinformationen GmbH

Bei Büchern und Medien ist Hugendubel Fachinformationen der Servicedienstleister für Richter, Staatsanwälte, Juristen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Wir liefern gedruckte und digitale Medien sowie Fachinformationen direkt ins Haus – gründlich recherchiert, sinnvoll ausgewählt, effizient beschafft und in einwandfreier Qualität aufbereitet. Hugendubel ist die größte inhabergeführte Buchhandlung Deutschlands. Damit haben wir Zugang zu einem breiten Sortiment, kompetenter Markteinschätzung und einem logistischen Netzwerk aus über 90 Filialen.

Zahlen & Fakten
• über 50.000 Kunden
• Zusammenarbeit mit mehr als 2.000 Verlagen und Lieferanten weltweit
• Online-Portal mit 21 Millionen nationalen und internationalen Titeln
• Medienangebot: Bücher, Zeitschriften, Loseblattsammlungen, visuelle Medien, DVD, Hörbücher, Spiele, eBooks, Datenbanken, Lizenzen, antiquarische und vergriffene Titel
• über 90 Hugendubel-Filialen mit persönlichen Ansprechpartnern zur Beratung in Ihrer Nähe

Hugendubel Fachinformationen GmbH
Hilblestraße 54 | 80636 München
Telefon: 089 55233-785 | info@hugendubel.info

Nuance Communications International

Das Unternehmen Nuance Communications, Inc. (NASDAQ: NUAN) ist ein führender Anbieter von intelligenten Systemen, die die Kommunikation von Menschen mit Geräten erleichtern sollen, indem sie die Interaktion verändern. Täglich haben Millionen von Menschen und Tausende von Unternehmen Kontakt mit intelligenten Systemen, die zuhören, verstehen, lernen und sowohl die Arbeit als auch das Leben an sich einfacher machen können. Der Kundenstamm von Nuance umfasst Großkonzerne wie Automobilhersteller, Unternehmen wie Fluggesellschaften und Spediteure und Einrichtungen wie Krankenhäuser und Banken. Diese nutzen die Technologien und Dienste von Nuance für einen reibungsloseren operativen Ablauf und eine bessere Customer Experience für den Endkunden. Mit Sprach- und Touch-Technologien, dem Verstehen eines natürlichen Sprachflusses (Natural Language Understanding/NLU) und intelligenten Produktivitätslösungen definiert Nuance eine neue Dimension der Beziehung zwischen Mensch und Technik. Das sorgt dafür, dass sich die Maschinen der Sprache und Gestik der Menschen anpassen – bislang musste das meist umgekehrt geschehen. Die Sprache hat sich zu einer der natürlichsten und intuitivsten Methoden für die Interaktion mit Geräten, Applikationen und intelligenten Systemen entwickelt und damit unsere Abhängigkeit von Maus, Tastatur und Touch Screen verringert. Nuance und die Geschäftsbereiche Mobile, Enterprise und Healthcare haben ein umfangreiches Portfolio von Sprach- und NLU-Technologien für ein breites Spektrum von Systemen und Diensten entwickelt. Diese integrieren Spracherkennung und virtuelle Assistenten in die Geräte und Dienste der Mobil- und Gesundheitsindustrie, von Automobilherstellern und Unternehmen wie zum Beispiel Banken, Versicherungen und Fluggesellschaften. Darüber hinaus ist der Geschäftsbereich Document Imaging von Nuance der Motor für mehr Produktivität und Sicherheit, indem Konzerne mehr Kontrolle über ihre Dokumentenerfassung und Arbeitsabläufe bekommen.

Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Der Nomos Verlag besteht unter diesem Namen seit 1964. Er gehört zu den führenden Wissenschaftsverlagen in den Rechts-, Sozial- und Geisteswissenschaften im deutschen Sprachraum. Im Verlag erscheinen jährlich mehr als 850 Bücher und über 50 Fachzeitschriften. Fast das gesamte Verlagsprogramm ist auch elektronisch verfügbar. Seit 2002 ist Nomos Teil der Beck-Gruppe, in der Programmentwicklung jedoch von den anderen Verlagen der Gruppe unabhängig. Es bestehen enge Kooperationsbeziehungen zu Partnerverlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Großbritannien und anderen Ländern. Im Jahre 2009 wurde der Verlag Reinhard Fischer übernommen. Seit 2015 gehört die Edition Sigma zu Nomos.

Philips Dictation Solutions

Seit mehr als 60 Jahren ist Philips die Nummer 1 im professionellen Diktieren.
Philips Diktierlösungen sind für Juristen das Synonym für einfache und schnelle Dokumentenerstellung. Sei es das Pocket Memo, das Referenzgerät für mobiles digitales Diktieren, das SpeechMike Premium, das für die Nutzung mit Spracherkennung zertifizierte Diktiermikrofon oder das neue Touch-Screen Gerät SpeechAir, das Diktate sofort in schriftliche Dokumente umwandelt: Philips Qualität und das konstante Streben nach Perfektion spürt man vom ersten Tag der Nutzung an.

Roland Rechtsschutz

Die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG ist ein Premium-Anbieter für Rechtsschutz. Die Gesellschaft zählt mit Bruttobeitragseinnahmen in Höhe von 416,6 Millionen Euro im Jahr 2015 zu den wachstumsstärksten Anbietern der Branche. Mit einem Marktanteil von mehr als zehn Prozent gehört ROLAND zu den führenden deutschen Rechtsschutz-Versicherern. Zu dem Leistungsangebot des Rechtsschutz-Spezialisten zählen flexible Lösungen sowohl für Privat- als auch für Firmenkunden. Dank der modularen Produktstruktur können Kunden ihren Versicherungsschutz nach Bedarf zusammenstellen. ROLAND Rechtsschutz übernimmt nicht nur die Kosten im Rechtsschutzfall, sondern beugt auch vor. Deshalb können sich Kunden rund um die Uhr einen ersten rechtlichen Rat per Telefon von einem unabhängigen Anwalt einholen – noch bevor es zu einem Rechtsstreit kommt. Zudem verfügt ROLAND über ein Netzwerk von 2.500 qualifizierten Partneranwälten und empfiehlt den Kunden bei Bedarf als zusätzliche Service-Leistung unverbindlich eine geeignete Kanzlei.

VERLAG C.H.BECK oHG

Der Verlag C.H.BECK ist der führende juristische Fachverlag in Deutschland. Mit rund 9.000 lieferbaren Werken, 75 Fachzeitschriften, darunter die Deutsche Richterzeitung, und einer jährlichen Produktion von bis zu 1.500 Neuerscheinungen und aktualisierten Neuauflagen zählt C.H.BECK zugleich zu den großen Buch- und Zeitschriftenverlagen hierzulande. C.H.BECK pflegt alle denkbaren Publikationsformen: große mehrbändige Werke für Spezialisten, preiswerte Broschüren für ein breites Publikum, fortlaufend aktualisierte Loseblattwerke, Lehrbücher, Online-Kommentare, Apps sowie die umfangreiche juristische Datenbank „beck-online” (www.beck-online.de). Im Web 2.0 ist das traditionsreiche Verlagshaus u.a. mit dem „beck-blog” (www.beck-blog.de) vertreten. Unter dem Dach der BeckAkademie veranstaltet C.H.BECK jährlich mehrere hundert Fortbildungen in den Bereichen Recht und Steuern. Mit dem „beck-stellenmarkt” unterhält der Verlag Deutschlands größte Jobbörse für Juristen. C.H.BECK befindet sich in 7. Generation in Familienbesitz. Besuchen Sie uns an unserem Stand sowie unter www.beck.de.

Wolters Kluwer Deutschland GmbH

Der Wissens- und Informationsdienstleister Wolters Kluwer bietet in Deutschland insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen in Form von Literatur, Software und Services für den professionellen Anwender. Hauptsitz von Wolters Kluwer in Deutschland ist Köln, das Unternehmen beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.wolterskluwer.de. Wolters Kluwer in Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v. mit Sitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande), der bei einem Jahresumsatz (2015) von 4,2 Milliarden Euro weltweit rund 19.000 Mitarbeiter beschäftigt und Kunden in über 180 Ländern bedient. Die Aktien sind an der Euronext Amsterdam (WKL) gelistet, außerdem werden sie in der AEX und im Euronext 100 Index geführt. In den Vereinigten Staaten wird die Aktie in Form eines Sponsored Level 1 Amercian Depositary Receipt (ADR) Programms auf dem Over the Counter-Markt gehandelt (WTKWY). Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.com

Zeutschel GmbH

Mit seinen Scansystemen leistet die Zeutschel GmbH im Bibliotheks- und Archivwesen, aber auch in Industrie-Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung einen zentralen Beitrag zur Digitalisierung und Langarchivierung. Zeutschel ist Weltmarktführer und Trendsetter bei Buch- und Office-Scannern. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Aufsichtsscanner zeta macht Zeutschel die Vorteile des „Scans von oben” jetzt auch im modernen Büro nutzbar. So einfach, effizient und umweltfreundlich war es noch nie, Seiten aus gebundenen Dokumenten zu digitalisieren.

Hier das Sponsoring Handbuch als PDF zum Download!